Kurzportrait | Kontakt | Karriere   
 

STANDORT  

Der Standort Landkreis Schwäbisch Hall

Der Landkreis Schwäbisch Hall hat Anteile an der "Hohenloher Ebene", an den Höhen der "Schwäbisch-Fränkischen Waldberge" sowie an Teilen der "Frankenhöhe". Den Landkreis durchziehen die beiden rechten Nebenflüsse des Neckars, nämlich Jagst und Kocher.

Die Bevölkerung verteilt sich auf eine Fläche von 1.484 km², so dass im Landkreis Schwäbisch Hall 130 Menschen auf einem km² leben. Damit zählt der Landkreis Schwäbisch Hall zu den dünn besiedelten Gebieten Deutschlands, wo sich im Durchschnitt 230 Einwohner einen km² Fläche teilen müssen.

Die Wirtschaft des Kreises weist eine gute Unternehmensstruktur auf. Besonders stark vertreten ist dabei das verarbeitende Gewerbe, das in erster Linie von der Investitionsgüterindustrie (Maschinenbau) geprägt wird. Ebenfalls von großer Bedeutung sind die Elektrotechnik, sowie die Eisen-, Blech- und Metallverarbeitung, Kfz-Zulieferbetriebe, die Holzverarbeitung, die Ernährungs- sowie die Papier- und Druckindustrie.

Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken: Region im Aufbruch

Panoramaaufnahme der Region Heilbronn-Franken
Um sich für die Zukunft zu rüsten und gemeinsam an einem Strang zu ziehen, haben sich die Stadt- und Landkreise der Region Heilbronn-Franken mit der Handwerkskammer Heilbronn und dem Regionalverband Franken in der Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken GmbH (WHF) zusammengefunden.
 

Die WHF hat die Aufgabe, die Kräfte der kommunalen wirtschaftsfördernden Einrichtungen überall dort zu bündeln, wo sich synergetische Ansatzpunkte für wachstumsorientierte Potenziale befinden. Die WHF versteht sich dabei als Moderator und Organisator zum Aufspüren, Strukturieren und schließlich dem erfolgreichen Platzieren der gemeinsamen Themen in der Region. Zu der WHF gehören die beiden Abteilungen Kontaktstelle Frau und Beruf Heilbronn-Franken und das Welcome Center Heilbronn-Franken sowie seit 2017 auch die FilmCommission Heilbronn-Franken/Ostalb, welche neben den Gesellschaftern der WHF auch vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg, beziehungsweise der MFG Medien- und Filmförderung, gefördert werden.

KONTAKT
Projektbüro
WFG Schwäbisch Hall
Kuno-Haberkern-Straße 7/1
74549 Wolpertshausen

Telefon: 07904 945 99 10
Telefax: 07904 945 99 29
E-Mail: info@energie-zentrum.com

Geschäftsleitung
WFG Schwäbisch Hall
Münzstraße 1
74523 Schwäbisch Hall

Telefon: 0791 755 7214
Telefax: 0791 755 7399
E-Mail: info@wfgsha.de
Eine Initiative von:
Landkreis Schwäbisch Hall
Sparkasse Schwäbisch Hall Crailsheim
VR Bank Schwäbisch Hall
Impressum |  Datenschutz  
 
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.