Kurzportrait | Kontakt | Karriere   
 

NEWS & EVENTS   VERANSTALTUNGEN

Veranstaltungen


08.05.2019 Personalfrühstück: Rundum gesunde Beschäftigte – rundum gesundes Unternehmen
Für die langfristige Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen sind gesunde und motivierte Beschäftigte von zunehmender Bedeutung. Wir möchten Sie bei einem Frühstück über die Möglichkeiten der betrieblichen...
Für die langfristige Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen sind gesunde und motivierte Beschäftigte von zunehmender Bedeutung. Wir möchten Sie bei einem Frühstück über die Möglichkeiten der betrieblichen Gesundheitsförderung informieren und aufzeigen, welche Unterstützungsangebote Sie dabei nutzen können. Dazu gibt es drei kurze Referate zum Thema. Im Mittelpunkt stehen die Diskussion und der Austausch.
  1. Bausteine der Betrieblichen Gesundheitsförderung, Johanna Göller, Firmenberaterin DRV Baden-Württemberg, Regionalzentrum Schwäbisch Hall
    Johanna Göller wird u.a. das Präventionsprogramm der Deutschen Rentenversicherung als Teil des Betrieblichen Gesundheitsmanagements vorstellen.

  2. Prävention im Unternehmen – „Best Practice“-Beispiele , Dr. Katrin Schneider, Leiterin Fortbildungsinstitut und Institut für Präventive Gesundheitsförderung (IPG) am Berufskolleg Waldenburg
    Wie auch kleine und mittelständige Unternehmen von den Angebotendes IPG im Bereich des BGM profitieren können, zeigt Dr. Katrin Schneider anhand von „Best Practice“- Beispielen. Außerdem werden die vielseitigen Formen der Prävention im Unternehmen aufgezeigt.

  3. Mit dem Rad zur Arbeit, Caroline Mayer, Klimaschutzmanagerin des Landkreises Schwäbisch Hall
    Im Vortrag werden einfach umzusetzende Maßnahmen wie Fahrradleasing für Mitarbeitende, moderne Abstellmöglichkeiten oder die Kampagne „Stadtradeln“ vorgestellt.
Die Veranstaltung findet statt am
Mittwoch, 8. Mai 2019 von 8 bis ca. 10 Uhr
im Hotel Golden Nugget in Satteldorf.

Eine Anmeldung ist erforderlich. Die Teilnahme sowie das Frühstück sind kostenfrei. Die Teilnahmeplätze sind begrenzt. Hier können Sie sich online dazu anmelden.

Den Flyer zur Veranstaltung können Sie sich hier herunterladen.

Das Personalfrühstück ist eine gemeinsame Veranstaltung von der Erstberatungsstelle unternehmensWert:Mensch bei der WFG Schwäbisch Hall, der Deutschen Rentenversicherung Regionalzentrum Schwäbisch Hall und dem Klimaschutzmanagement Klimaaktiv des Landkreises Schwäbisch Hall.

Weniger anzeigen
14.05.2019 Rock your recruiting - Neue Wege zur erfolgreichen Personalgewinnung
Wer macht, was alle machen, bekommt, was alle bekommen. Die große Mehrheit der Unternehmen nutzt standardisierte Stellenanzeigen voller Floskeln. In Zeiten des Fachkräftemangels lassen sich Bewerber so aber nicht mehr ködern. Wer ein...
Wer macht, was alle machen, bekommt, was alle bekommen. Die große Mehrheit der Unternehmen nutzt standardisierte Stellenanzeigen voller Floskeln. In Zeiten des Fachkräftemangels lassen sich Bewerber so aber nicht mehr ködern. Wer ein Magnet sein will, muss anziehen und erlebbar werden. Rock Your Recruiting hilft Ihnen, passende und überzeugende Ideen zur Personalgewinnung zu entwickeln. 

Erfolgreiches Recruiting braucht Innovation und neue Impulse
Wer ein Magnet als Arbeitgeber sein will, muss anziehen und erlebbar werden. Der Workshop Rock Your Recruiting mit Martin Gaedt hilft Ihnen, passende und überzeugende Ideen zur Personalgewinnung zu entwickeln. In mehreren Arbeitsschritten entwickeln Sie eigene und innovative Ideen, die Sie unmittelbar für Ihr Recruiting einsetzen können. Martin Gaedt gibt Ihnen dabei nicht nur die notwendigen Werkzeuge und Methoden an die Hand, sondern zeigt mit zahlreichen Best-Practice-Beispielen die Vielfalt erfolgreicher Personalgewinnung auf. Im Ergebnis entsteht Recruiting, das zu Ihrem Unternehmen, Ihrer Branche und Region passt und in konkrete Maßnahmen umgesetzt werden kann. Der Erfahrungsaustausch und das Teamworking in verschiedenen Konstellationen sorgen dabei für ständig neue Impulse. 

Die Veranstaltung findet statt am Dienstag, 14. Mai 2019 im Vital Hotel Meiser in Fichtenau.

Veranstalter sind die Wirtschaftsförderung Landkreis Ansbach und die Erstberatungsstelle unternehmensWert:Mensch bei der WFG Schwäbisch Hall.

Teilnahmegebühr
Nur 98 Euro netto. Inkludiert sind der Mittagsimbiss, Tagungsgetränke und Kaffeepause sowie Materialien zum kreativen Planen und Gestalten in der Zeit des Workshops, Unterrichtsmaterialien und Präsentationen. 

Ablauf
  • Begrüßung: Thomas Merkel, Geschäftsführer Wirtschaftsförderung Landkreis Ansbach GmbH
  • 12:30 Uhr Mittagsimbiss
  • 13:30 Uhr Workshopbeginn
  • Schlusswort: Melanie Schlebach, Erstberaterin unternehmensWert:Mensch bei der WFG Schwäbisch Hall mbH, voraussichtliches Ende ca. 19:00 Uhr.
Hier können Sie sich den Flyer herunterladen.

Bitte beachten Sie: die Anzahl der Plätze ist begrenzt! Hier können Sie sich online anmelden.

Weniger anzeigen
28.05.2019 Vielfältige Beschäftigte = vielfache Chancen
Die Erstberatungsstelle unternehmensWert:Mensch bei der WFG Schwäbisch Hall beteiligt sich gemeinsam mit dem Unternehmens-Netzwerk INKLUSION am bundesweiten Aktionstag zu Diversity Management. Daher wird an diesem Tag ein kostenfreies...
Die Erstberatungsstelle unternehmensWert:Mensch bei der WFG Schwäbisch Hall beteiligt sich gemeinsam mit dem Unternehmens-Netzwerk INKLUSION am bundesweiten Aktionstag zu Diversity Management. Daher wird an diesem Tag ein kostenfreies Personalfrühstück angeboten, bei dem über die Chancen von Vielfalt am Arbeitsplatz informiert wird. Von einer vielfältigen Belegschaft und Gesellschaft profitieren letztlich alle. Beim Personalfrühstück zeigen wir Unternehmen drei Möglichkeiten auf, wie sie mit der Vielfalt und den damit vielleicht auch vielfältigen Herausforderungen als Arbeitgeber umgehen können. Zudem werden Förderprogramme und Unterstützungsleistungen vorgestellt. Bei der Vielfalt der Beschäftigten fokussieren wir uns dabei auf drei Personengruppen. Beim Frühstück gibt es drei Kurzvorträge. Im Mittelpunkt stehen der Austausch und die Diskussion.

1. Qualifizierungschancengesetz: Nutzen Sie die Stärken Ihrer Mitarbeiter.

Das Gesetz schafft für Beschäftigte einen erweiterten Zugang zur Weiterbildungsförderung unabhängig von Ausbildung, Lebensalter und Betriebsgröße. Darüber hinaus wurden die Förderleistungen verbessert: Neben der Zahlung von Weiterbildungskosten wurden die Möglichkeiten für Zuschüsse zum Arbeitsentgelt bei Weiterbildung erweitert.

Erich Schumacher, Arbeitsvermittler Arbeitgeberservice und Weiterbildungsberater, Agentur für Arbeit Schwäbisch Hall-Tauberbischofsheim

2. Flexirente : Möglichkeiten einen flexiblen Übergang vom Erwerbsleben in die Altersrente zu schaffen. 

Die im Jahr 2017 getroffenen Regelungen für einen flexibleren Übergang vom Erwerbsleben in die Rente (Flexirente) bieten neue Gestaltungsmöglichkeiten und können die Verluste, die durch vorzeitigen Renteneintritt von Beschäftigten entstehen, verringern. 

Johanna Göller, Firmenberaterin, Deutsche Rentenverischerung Baden-Württemberg, Regionalzentrum Schwäbisch Hall

3. Inklusion – für Betriebe nur ein Zauberwort?

Die Vielfalt innerhalb der Belegschaft nimmt zu. Ist im Kontext von Diversity Inklusion für Betriebe nur ein Zauberwort oder ist hier mehr möglich als man denkt? "Unternehmens - Netzwerk INKLUSION" ist ein bundesweit aufgestelltes, arbeitgeberorientiertes Beratungsprojekt. Thomas Hennige wird das Projekt vorstellen und anhand von praktischen Beispielen die Möglichkeiten aber auch die Grenzen von Inklusion aufzeigen. 

Thomas Hennige, Regionale Projektleitung  Unternehmens-Netzwerk INKLUSION, Bildungswerk der Baden-Württembergischen Wirtschaft e.V.

Das Personalfrühstück findet statt am Dienstag, 28. Mai 2019 ab 8:30 Uhr im Hotel-Restaurant Sonneck in Schwäbisch Hall-Gottwollshausen.

Es wird kein Teilnahmebeitrag erhoben. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Hier können Sie sich dazu anmelden.

Hier finden Sie hier den ausführlichen Flyer.

Der Deutsche Diversity-Tag wird im Rahmen des Förderprogramms „Integration durch Qualifizierung (IQ)“ vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) gefördert. Weitere Informationen zum Verein Charta der Vielfalt e.V. sowie zum 
7. Deutschen Diversity-Tag finden Sie unter: www.charta-der-vielfalt.de und www.deutscher-diversity-tag.de.


Weniger anzeigen
02.06.2019 7. E-Mobilitätstag
Schon mal zum Vormerken:Am Sonntag, den 2. Juni 2019 ist es wieder soweit:Wir freuen uns auf unseren 7. E-Mobilitätstag auf Schloss Langenburg mit einem aktuellen Markt- und Modellüberblick der Elektro- und Hybridfahrzeuge.Nähere...
Schon mal zum Vormerken:

Am Sonntag, den 2. Juni 2019 ist es wieder soweit:
Wir freuen uns auf unseren 7. E-Mobilitätstag auf Schloss Langenburg mit einem aktuellen Markt- und Modellüberblick der Elektro- und Hybridfahrzeuge.

Nähere Infos folgen hier in Kürze.

Weniger anzeigen
06.06.2019 Empfang der Wirtschaft 2019
Der Landkreis Schwäbisch Hall und seine Wirtschaftsförderungsgesellschaft (WFG) geben sich die Ehre, Sie einzuladen zum  EMPFANG DER WIRTSCHAFT am Donnerstag, 6. Juni 2019 um 19:00 Uhr  in der Limpurghalle...
Der Landkreis Schwäbisch Hall und seine Wirtschaftsförderungsgesellschaft (WFG) geben sich die Ehre, Sie einzuladen zum 

EMPFANG DER WIRTSCHAFT
am Donnerstag, 6. Juni 2019 um 19:00 Uhr 
in der Limpurghalle, Schloss-Straße 11, 74405 Gaildorf

Neben der Verleihung der drei Medienpreise durch die Kreiszeitungen Hohenloher Tagblatt, Rundschau Gaildorf und Haller Tagblatt freuen wir uns wieder auf einen spannenden Gastvortrag.

In diesem Jahr begrüßen wir Prof. Dr. Bernd Nolte – der Quer-und Vorausdenker.

Bernd Nolte lehrt seit über 20 Jahren an der Steinbeis University Berlin und an der SMT School of Management and Technology als Professor in „Economics“, „Strategic and Marketing Management“ und „Business Culture“, und wurde bereits mehrfach mit dem renommierten „Best Lecturer Award“ ausgezeichnet. Einer breiten Öffentlichkeit ist er als pointierter Bankenexperte, Vortragsredner und Gesprächspartner zu finanzwirtschaftlichen Entwicklungen und Managementthemen bekannt. Seine Kolumnen, Beiträge und Interviews finden sich in der Börsen-Zeitung, dem Handelsblatt, der Wirtschaftswoche, der Financial Times oder in Les Echos, aber auch in der taz.

Sein Vortrag steht unter dem Titel „Die Welt im Umbruch – Zehn Lektionen“:
Handelskriege zwischen den Vereinigten Staaten, China und Europa, neue technologische Paradigmen in der Automobilindustrie und der Telematik, eine anschwellende Fusionswelle der Big Player im Global Business, und alternde und sich umwälzende Gesellschaften und Sozialsysteme in ganz Europa. All das fordert gerade eine erfolgreiche Gesellschaft und Wirtschaft wie die unsere enorm. Weil wir uns über Jahrzehnte viele wertvolle Errungenschaften geschaffen haben, weil wir als „Tabellenführer im Standortwettbewerb“ enorm viel zu verlieren - und zu gewinnen haben. Und weil wir in einer föderalen Demokratie und in einer mittelständisch vielfältigen Wirtschaft aus einer Vielzahl von Ideen und Konzepten auswählen können – und müssen.  Dazu liefern die zehn Lektionen und die Art, wie Professor Nolte sie präsentiert nicht nur vielfältigste Anregungen. Er liefert auch Diskussionsstoff und Inhalte für eine moderne und erfolgreiche Gesellschaft von morgen. Ob als Unternehmer, Beschäftigter, Schüler oder Lehrender, oder als politisch Verantwortlicher. 

Im Anschluss laden wir Sie gemeinsam mit der Brauerei Häberlen, der Haller Löwenbräu und Haller Wildbadquelle, Dreher Verpflegungssysteme GmbH und Thier´s Gastro Service zu einem Imbiss ein und wünschen Ihnen dabei gute Gespräche.

Hier können Sie sich den Einladungsflyer herunterladen. Hier können Sie sich online dazu anmelden.

Weniger anzeigen
07.06.2019 RKW-Sprechtag
Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Landkreises Schwäbisch Hall (WFG), das Technologiezentrum Schwäbisch Hall und die IHK Heilbronn-Franken bieten 2019 mehrere Sprechtage mit dem Rationalisierungs- und Innovationszentrum...
Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Landkreises Schwäbisch Hall (WFG), das Technologiezentrum Schwäbisch Hall und die IHK Heilbronn-Franken bieten 2019 mehrere Sprechtage mit dem Rationalisierungs- und Innovationszentrum der Deutschen Wirtschaft (RKW Baden-Württemberg) im Haller Haus der Wirtschaft an.

Mit dem Unternehmensberater können Fragen zur Betriebsführung, Unternehmensplanung und Finanzierungsprobleme besprochen werden. Das Angebot gilt für etablierte Unternehmen genauso wie für Jungunternehmer, Unternehmensnachfolger oder Existenzgründer. Das bis zu zweistündige Einzelberatungsgespräch wird vom Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg gefördert und kann deshalb kostenfrei angeboten werden. Eine dann wieder vom Land unterstützte Intensivberatung durch einen Experten aus dem Beraterpool der RKW kann sich daran anschließen.

Anmeldungen werden erbeten bei der WFG Schwäbisch Hall unter Tel.: 0791 5801-25
Weniger anzeigen
20.09.2019 RKW-Sprechtag
Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Landkreises Schwäbisch Hall (WFG), das Technologiezentrum Schwäbisch Hall und die IHK Heilbronn-Franken bieten 2019 mehrere Sprechtage mit dem Rationalisierungs- und Innovationszentrum der...
Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Landkreises Schwäbisch Hall (WFG), das Technologiezentrum Schwäbisch Hall und die IHK Heilbronn-Franken bieten 2019 mehrere Sprechtage mit dem Rationalisierungs- und Innovationszentrum der Deutschen Wirtschaft (RKW Baden-Württemberg) im Haller Haus der Wirtschaft an.

Mit dem Unternehmensberater können Fragen zur Betriebsführung, Unternehmensplanung und Finanzierungsprobleme besprochen werden. Das Angebot gilt für etablierte Unternehmen genauso wie für Jungunternehmer, Unternehmensnachfolger oder Existenzgründer. Das bis zu zweistündige Einzelberatungsgespräch wird vom Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg gefördert und kann deshalb kostenfrei angeboten werden. Eine dann wieder vom Land unterstützte Intensivberatung durch einen Experten aus dem Beraterpool der RKW kann sich daran anschließen.

Anmeldungen werden erbeten bei der WFG Schwäbisch Hall unter Tel.: 0791 5801-25
Weniger anzeigen
06.12.2019 RKW-Sprechtag
Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Landkreises Schwäbisch Hall (WFG), das Technologiezentrum Schwäbisch Hall und die IHK Heilbronn-Franken bieten 2019 mehrere Sprechtage mit dem Rationalisierungs- und Innovationszentrum der...
Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Landkreises Schwäbisch Hall (WFG), das Technologiezentrum Schwäbisch Hall und die IHK Heilbronn-Franken bieten 2019 mehrere Sprechtage mit dem Rationalisierungs- und Innovationszentrum der Deutschen Wirtschaft (RKW Baden-Württemberg) im Haller Haus der Wirtschaft an.

Mit dem Unternehmensberater können Fragen zur Betriebsführung, Unternehmensplanung und Finanzierungsprobleme besprochen werden. Das Angebot gilt für etablierte Unternehmen genauso wie für Jungunternehmer, Unternehmensnachfolger oder Existenzgründer. Das bis zu zweistündige Einzelberatungsgespräch wird vom Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg gefördert und kann deshalb kostenfrei angeboten werden. Eine dann wieder vom Land unterstützte Intensivberatung durch einen Experten aus dem Beraterpool der RKW kann sich daran anschließen.

Anmeldungen werden erbeten bei der WFG Schwäbisch Hall unter Tel.: 0791 5801-25
Weniger anzeigen
Events

Anmeldung zu Veranstaltungen

Zur Anmeldung zu einer unserer Veranstaltungen folgen Sie bitte dem Link zu unserer Anmeldeseite.

Zur Rubrik "Anmeldung zu Veranstaltungen"

Weitere Events

Weitere Termine und Veranstaltungen im Landkreis Schwäbisch Hall sind auf der Homepage des Landkreises zu finden.

Zur Homepage "Landkreis Schwäbisch Hall"

Events
Eine Initiative von:
Landkreis Schwäbisch Hall
Sparkasse Schwäbisch Hall Crailsheim
VR Bank Schwäbisch Hall
Impressum |  Datenschutz  
 
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.